Bildkonzept, Fotos und Umsetzung zum Thema «Sprache» für die Ausgabe der Gazette, 03/2014 von CURAVIVA Bildung.

Um das Thema Sprache für diese Gazette visuell darzustellen, wählten wir die Gebärdensprache. Marcos Denis, Student an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik Luzern und selbst hörbehindert, stellte sich für die Umsetzung der Bildidee zur Verfügung. Vielen Dank an dieser Stelle auch an den Gebärdendolmetscher Gianni Ceresa, der das Gespräch zwischen Marcos und mir als Fotografin unterstützt hat.

Sprache – gesprochene, geschriebene sowie gebärdende – muss man erst erlernen, um sie anwenden zu können. Versucht man die Gebärden der Beispiele zu dekodieren, versteht man vermutlich dennoch mehr als nur "Bahnhof". Ein Wort aber, das hier nicht vorkommt.

http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b9141.jpg
«Zwei sind ineinander verliebt.»
http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b8991.jpg
«Ich liebe Dich.»
http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b9032.jpg
«Kommunikation»
http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b8956.jpg
«Sprache»
http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b9106.jpg
«Flugzeuglandung»
http://www.moniquewittwer.ch/files/gimgs/80_uc3b9084.jpg
«unsicher»